TÜV Termine

Nächster TÜV Termin

Der nächste TÜV-Termin findet am Donnerstag den 28. September 2017 statt.
Kontakt aufnehmen

Vergaserreinigung

Vergaserreinigung gegen Schmutz und Materialalterung.
Über 90 Prozent der im Straßenverkehr befindlichen Motorräder in Deutschland verfügen über einen oder mehrere Vergaser. Immer wieder gibt es Probleme, insbesondere wenn das Motorbike nach der Winterpause nicht mehr anspringt oder nach längerer ungenutzter Zeitspanne Startprobleme aufweist. In diesen Fällen ist eine Reinigung der Vergaser notwendig.

Der Ablauf der Vergaserreinigung durch Ultraschall

Der Vergaser wird komplett zerlegt und nach dem Ausbau werden alle Schwimmer und Nadelventile sowie Düsen und Düsenstöcke einzeln im Ultraschallbad gesäubert. Sämtliche Teile aus Gummi und Kunststoff werden manuell separat gereinigt. Bei der Demontage werden sämtliche Teile auf Funktion und Zustand gecheckt und falls erforderlich, bei der Endmontage ausgetauscht. Dies wird selbstverständlich erst nach Kundenrücksprache vorgenommen. Nach der Montierung der einzelnen Teile des Vergasers erfolgt durch uns die Kontrolle des Schwimmerstandes und eine eventuelle Anpassung. Danach erhält der Vergaser seine Grundeinstellung. Ihr Motorrad erhält bei uns in der Werkstatt eine komplette Einstellung und verlässt fahrtüchtig wieder unsere Werkstatt. Bringen Sie uns nur den Vergaser ohne Motorbike zur Reinigung, erfolgt die Dateneinstellung gemäß dem Fahrzeug. Nach der Montage muss das Motorrad jedenfalls als Erstes laufen, um die Feineinstellungen, z.B. genauer Leerlauf, die Synchronisation des Vergasers oder den CO-Wert mit den einheitlichen Messgeräten durchzuführen. Es ist wichtig, die Vergaserreinigung in einer Meisterwerkstatt zu erledigen. Wir garantieren Ihnen als freie Meisterwerkstatt mit über zwanzigjähriger Erfahrung die entsprechende Durchführung durch dementsprechende Aus- und Weiterbildungen.

Zurück zu den Leistungen